Where else?

The train has just arrived back at the continent. With my musical journey being almost over I thought I’d post some pictures proving that Sheffield is the place for me and this album … in case any remaining doubts needed to be dispelled.

I had a wonderful sunny day out in the Peak District yesterday. The Peak District has been the United Kingdom’s first national park and its proximity appears to be one of the features Sheffielders love most about their city. And the scenery is indeed astonishing (there’s one picture below). Interestingly I’ve spent that day out with a group of left-wing academics in their 60s and 70s – a very fascinating bunch of people. Among them was the writer Marina Lewycka whose humoristic and socially critical novels have been very well received and are apparently quite famous. The title of her first novel alone is tempting enough for me to read it: A Short History of Tractors in Ukrainian

In the evening I met up with Dave and some of his musician friends for a celebratory pint as he put it. Thus the evening was at least as enjoyable as the day.

Der Zug ist gerade wieder auf dem Festland angekommen. Da die Reise nun mehr oder weniger vorrüber ist, dachte ich, ich zeige nochmal ein paar Fotos die eventuell vorhandene Zweifel, Sheffield könnte nicht der richtige Ort für meine Albumproduktion sein, definitiv ausräumen sollten.

Gestern hatte ich einen großartigen, sonnigen Tag im Peak District, dem ersten Nationalpark Großbritanniens. Seine Nähe ist wohl eines der Merkmale das die Sheffielder an Ihrer Stadt besonders lieben. Und in der Tat: die Landschaft ist atemberaubend (siehe eines der Bilder weiter unten). Den Tag habe ich übrigens mit einer Gruppe sozialistischer Intellektueller in ihren 60er und 70er Jahren verbracht – faszinierende Leute. Unter ihnen war die Autorin Marina Lewycka, deren humorvolle und sozialkritische Romane hervorragende Kritiken bekommen haben und offenbar sehr bekannt sind. Schon der Titel des ersten Romans, «Kurze Geschichte des Traktors auf Ukrainisch» sagt mir, dass ich von ihr mal ’was lesen sollte.

Am Abend habe ich mich nochmal mit Dave und ein paar mit ihm befreundeten Musikern auf ein Bier getroffen. Der Abend war also nicht minder unterhaltsam als der Tag.

Hallam Lane street sign

Hallam Grange Rise street sign

A lorry with Hallam Express Ltd written on it

The express route to success?

In the Peak District

In the Peak District