Another day, another drummer

After the amazing Ben Fuller it was the fantastic Kris Tearson today playing the drums for another five tracks. Originating from the heavier sort of rock music, Dave had suggested him for the louder, faster, and heavier songs from our list. And luckily he agreed which he only did because it was Dave who asked and he loves working with Dave. And here again: it was amazing to see the songs transform and in a totally different style than with Ben. Listen to A Madman’s Lullaby by Codex Leicester for some of Kris’ drumming.

Nach dem großartigen Ben Fuller hat heute der fantastische Kris Tearson das Schlagzeug für fünf weitere Songs eingespielt. Kris kommt aus der härteren Sorte Rockmusik, weswegen Dave ihn für die schnellen und lauten Songs vorgeschlagen hat. Glücklicherweise hat er zugesagt – nur, weil er gern mit Dave arbeitet. Und auch hier wieder: wundervoll, wie die Songs sich mit einem klasse Drummer verwandeln und das stilistisch völlig anders als mit Ben. Auf bandcamp kannst Du in A Madman’s Lullaby von Codex Leicester reinhören, um eine Idee von Kris’ Schlagzeugspiel zu bekommen.